Beachcomber-Hotels nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Wir haben unsere Cookie-Richtlinien auf den neuesten Stand gebracht, um Gesetzesänderungen im Zusammenhang mit Cookies und Tracking-Technologien, die auf Internetseiten genutzt werden, gerecht zu werden. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Internetseite fortfahren, stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu.

Things to do

FINDEN SIE IHR BEACHCOMBER HOTEL FÜR IHREN NÄCHSTEN URLAUB

Anreise
-
Abreise
-
nächte : -

Things To Do swimming dolphin

 Schwimmen mit Delfinen

Das ist eines der Wunder, das der Westen der Insel Mauritius bietet – der einzige Ort auf der Welt, an dem Sie morgens mit Delfinen schwimmen, nachmittags eine Safari auf dem Rücken eines Dromedars machen und abends Löwen besuchen können.

  • Swimming Swimming
  • Swimming Swimming

Delfine – fleischfressende Säugetiere und Zahnwale – sind in zwölf Arten unterteilt, die in allen Ozeanen vorkommen. Sie leben in Gruppen in Regionen mit gemäßigtem und tropischem Klima. Seit ungefähr 1500 vor Christus ist in vielen Legenden und Mythen von ihnen die Rede. Sie erschienen auf Münzen, Mosaiken, Gemälden und Skulpturen der Griechen und Römer. Sie gelten als ebenso intelligent wie der Mensch und dieser unterhält ein freundschaftliches Verhältnis zu ihnen.

An der Südostküste von Mauritius leben zwei Delfinarten: Der weltberühmte „Tümmler“ oder große Delfin und der „Langschnäuzige Gemeine Delfin“. Der Tümmler bewegt sich in kleinen Gruppen voran. Er lässt sich sehr früh morgens in der Lagune blicken und kann manchmal nachmittags, wenn er auf hoher See auf Jagd geht, beobachtet werden. Es empfiehlt sich allerdings, sich sehr früh morgens auf den Weg zu machen, wenn man ein einzigartiges Erlebnis haben möchte. Die langschnäuzigen Delfine schwimmen unter Wasser in Gruppen von ungefähr einem Dutzend Artgenossen.
 
Wer die Geduld hat, weiter auf das Meer hinauszufahren, kann manchmal Wale entdecken. Dazu zählen Pottwale, die als einheimisch gelten, da sie das ganze Jahr über in den Gewässern um Mauritius leben, und Buckelwale, die hier nur im Juli, August und September verbleiben. 
 
Flossen, Tauchermasken und Schnorchel auf und rein in ein unvergessliches Erlebnis!
 
 
Top